Wegbeschreibung


Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie über die A30, B239 und mit der Bahn zur Kirche sowie zum Gemeindehaus gelangen.
 

Größere Kartenansicht

Aus Richtung Osnabrück und Hannover über die A30

Verlassen Sie die A30 an der Anschlussstelle Kirchlengern (Nr. 29). Fahren Sie auf die B239 in Richtung Lübbecke. Verlassen Sie die B239 an der nächsten Ausfahrt und fahren Sie dann links auf die Fiemerstraße. Folgen Sie dieser Straße bis zum Ende und biegen Sie dann rechts in die Lübbecker Straße ab. Kurz danach sehen Sie links die Kirche. Direkt dahinter, in der Kurve, befindet sich die Einfahrt zum Parkplatz. Zum Kindergarten „Auf der Wehme“ gelangen Sie, wenn Sie auf der Südseite der Kirche die Treppe benutzen.

Aus Richtung Herford über die B239

Biegen Sie im Kreisverkehr Oberbehme Richtung Kirchlengern ab, so dass Sie weiterhin der Herforder Straße folgen, bis Sie zur nächsten Ampelkreuzung gelangen. Biegen Sie hier rechts in die Lübbecker Straße ab und bleiben Sie auf dieser bis Sie links die Kirche sehen. Zum Kindergarten „Auf der Wehme“ gelangen Sie, wenn Sie auf der Südseite der Kirche die Treppe benutzen.

Aus Richtung Lübbecke über die B239

Verlassen Sie die B239 direkt nach der Ampelkreuzung „Hüller Kreuz“ und biegen Sie rechts in die Lübbecker Straße ab. Folgen Sie dieser Straße eine ganze Weile bis Sie rechts die Kirche sehen. Kurz vor der Kirche, in der Kurve, befindet sich die Einfahrt zum Parkplatz. Zum Kindergarten „Auf der Wehme“ gelangen Sie, wenn Sie auf der Südseite der Kirche die Treppe benutzen.

Anreise mit der Bahn

Verlassen Sie den Bahnhof und gehen Sie in die die Bahnstrecke querende Lübbecker Straße. Folgen Sie dieser in Richtung Sparkasse und biegen Sie vor ihr in die Straße „Im Obrock“ ab. Direkt hinter der Sparkasse begeben Sie sich rechts in die Straße „Holzmeiers Hof“. Wenige Meter weiter, in der Biegung, führt links ein Fußweg zur Kirche. Dort befindet sich auch der Kindergarten „Auf der Wehme. Zur Kirche gelangen Sie über eine Treppe. Wenn Sie keine Treppe steigen möchten oder können, bleiben Sie auf der Straße „Im Obrock“. Die nächste Einmündung auf der rechten Seite („Auf der Wehme“) führt Sie direkt zum Gemeindehaus.