Offene Kirche aus Anlass der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz

Veröffentlicht am 22. Juli 2021

Wir folgen dem Aufruf der Landeskirche und öffnen am Freitag, den 23.07.2021, von 18:00 Uhr bis 18:30 Uhr unsere Kirche. Um 18:00 Uhr werden die Glocken der Kirche läuten und es wird eingeladen, im Gedenken an die Opfer der Katastrophe innezuhalten in Gebet und Andacht. „Unsere Not und unser Erschrecken vor Gott zu tragen, stellvertretend für viele, die sprachlos sind, um Gottes Beistand und Trost für die Opfer zu bitten, darum wird es gehen.“, heißt es in dem Aufruf der Landeskirche.