break – das GottesdienstExperiment

Veröffentlicht am 18. März 2017

Nach fast vier Jahren Auszeit wagen wir einen Neustart des break, dieses Mal mit mehr experimentellem Charakter. Kein break soll wie der andere sein! Wir wollen die Vielfalt der gottesdienstlichen Formen mit unkonventionellen Formaten und Elementen kombinieren. Ihr dürft gespannt sein, was dabei raus kommt. Wir laden jung und alt aus Kirchlengern und der Region ganz herzlich ein, sich mit uns auf die Suche zu machen.

Den Starttermin haben wir verschoben vom 12. auf den 19. März um 18 Uhr im Gemeindehaus (Auf der Wehme 8). Den „Neuanfang“ haben wir zum Thema des Abends auserkoren. Außerdem erwarten Euch moderne Musik, ein szenischer Impuls, eine Predigt, Snacks und Vieles mehr.